Ihr Anwalt in Linz - Die Kompetenzbereiche 

Die Hartl Rechtsanwalts GmbH ist Ihr Partner für Forderungsbetreibungen in Linz. Das erfahrene und kompetente Team berät und betreut Sie bei Eintreibung von Forderungen, im Exekutionsrecht, Patientenrecht, Vertragsrecht und in anderen Sparten des großen Gebiets der Forderungsbearbeitung.


Leistungen Anwaltskanzlei in Überblick:

  • Forderungseintreibung, Exekutionsrecht (Mahnwesen, Mahnklage, exekutive Betreibung durch Gehaltspfändung, Pfändung durch den Gerichtsvollzieher, Pfändung von Liegenschaften/Fahrzeugen, Betreibung der Versteigerung)
  • Patientenrecht
  • Schadenersatz- und Gewährleistungsrecht
  • Verkehrsrecht (Verkehrsunfälle)
  • Beratung in persönlichen Rechtsangelegenheiten (Unterhaltsrecht, Ehe- Familienrecht, Ehescheidung)
  • Vertragsrecht einschließlich Grundbucheingaben und Firmenbuchsachen: Liegenschafts- und Wohnrecht sowie Kauf- und Übergabsverträge
  • Strafrecht
  • Vertretung vor Ämtern und Behörden
Kompetenzen

Persönliche Beratung beim Anwalt in Linz

Das Team der Hartl Rechtsanwalts GmbH setzt sich aus Experten unterschiedlicher Rechtsgebiete zusammen, deren Zentrum die Forderungsbetreibung ist. Wir sind zuverlässige Partner für Unternehmen, Private und freiberuflich Tätige im Raum Linz. Kontaktieren Sie uns, wir nehmen uns gerne Zeit für Ihr Anliegen und beraten Sie entsprechend der aktuellen gesetzlichen Lage.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.